Hochzeiten

Ich erstelle euch gerne ein individuelles Angebot. 
Kontaktiert mich doch bitte hierfür per Mail, Telefon oder direkt hier über KONTAKT.

Um euch eine ungefähre Vorstellung meiner Preise und Leistungen zu geben, hier vorab bereits ein kleiner Überblick:

Grundsätzlich rechne ich bei Hochzeiten und sonstigen Veranstaltungen auf Stundenbasis ab.

Die 1. Stunde kostet pauschal: 245 Euro
Jede weitere Stunde: 95 Euro

In der Saison (01.05. bis 01.09.) nehme ich Samstags unter normalen Voraussetzungen erst Buchungen ab mindestens 4 Stunden entgegen.
Anfahrtskosten entstehen bis im Umkreis von 50 km um 49448 und – oder 51519 keine.

Ab einer gewissen Stundenzahl und je nach Wünschen erstelle ich aber selbstverständlich sehr gerne individuelle Angebote.
Wir finden fast immer eine Lösung.

Im Preis enthalten sind:

– ein (wenn möglich) persönliches Vorgespräch
– die fotografische Begleitung in dem gebuchten Zeitrahmen
– eine Bearbeitung aller entstandenen Bilder in Helligkeit/Farbe/Kontrast (unscharfe Bilder, Augen zu, etc. werden vorher aussortiert)
– eine Online Galerie mit Passwort, zugänglich auch für eure Gäste/Kunden, Download möglich
– ein von mir frei gestaltetes Fotobuch in höchster Qualität mit den ca. 200 schönsten Aufnahmen des Tages.
– alle Bilder als hochauflösende .jpeg Datei auf USB-Stick

Was sollte ich bedenken?

Wenn ihr plant für eure Hochzeit einen Hochzeitsfotografen zu buchen, dann überlegt euch vorher, was euch besonders wichtig ist.
Bei der Vorbereitung entstehen wunderbare Motive.Schminken, Kleid anziehen, mit der Trauzeugin auf den großen Moment warten.

Es gibt so wunderbare Momente bei der Vorbereitung morgens vor der Trauung.
Ich bitte meine Brautpaare vorher immer, sich genau zu überlegen, wo die Vorbereitung stattfinden wird. Natürlich soll sich in erster Linie die Braut wohl fühlen.

Das unaufgeräumte Schlafzimmer bleibt aber auch auf den Bildern das unaufgeräumte Schlafzimmer.
Letztendlich soll natürlich nichts nach einer Art „Drehbuch“ ablaufen aber ihr gebt viel Geld für schöne Bilder aus, es wäre schade, wenn man sich im Nachhinein ärgert, dass man vorher nicht daran gedacht hat.

Ich liebe es mit euch Brautpaaraufnahmen zu machen.

Leider wird oft vergessen, dass man dafür min. 1 Stunde einplanen sollte. Der Zeitplan ist oft so straff, dass für Fotos zu zweit kaum Zeit bleibt.
Um schöne Bilder zu machen braucht ihr eine ruhige Minute, in der ihr komplett entspannt unter euch sein könnt.

Eure Gäste sollten in dieser Zeit also irgendwie beschäftigt sein, damit ihr nicht das Gefühl habt sie alleine zu lassen.

Macht euch ein wenig Gedanken, wo die Aufnahmen gemacht werden können.
Manche Locations bieten an jeder Ecke ein wunderbares Motiv, bei anderen tritt man über die Schwelle und steht auf einem relativ unfotogenen Parkplatz an einer großen, nicht so hübschen Straße.
Solltet ihr euch nicht sicher sein, ob sich eure Location dafür eignet, dann besprechen wir das aber noch in dem Vorgespräch.

Die Party abends macht den Tag perfekt
Wenn ich euch den ganzen Tag begleitet habe, dann ist die Party abends auch für mich ein weiteres Highlight.
Es ist total lieb von euch, wenn ihr an mich denkt und mich beim Essen mit einplant. Schließlich bin ich nicht selten schon 10 Stunden ununterbrochen am Fotografieren.

Trotzdem: reserviert bitte keinen festen Platz an einem Tisch für mich mit. Auch wenn es lieb gemeint ist, mein Platz wird den kompletten Abend leer bleiben.
Das wäre viel zu schade. Aber ich bin zum Arbeiten da, auch das Buffet, die Location will fotografiert werden, evtl. der Photobooth aufgebaut werden.
All dies tue ich, während der Rest der Gesellschaft isst.
Eine Kleinigkeit zu essen, zusammen mit dem DJ oder der Band in einem Nebenraum ist absolut ausreichend und notwendig.

Solltet ihr mich bei dem Essen nicht mit einplanen, so sagt mir bitte vorher früh genug Bescheid, dass ich mich selbst um etwas kümmere, es ist nicht selbstverständlich, dass ich im Hochsommer den ganzen Tag mein Butterbrot mit mir rumschleppe ;-)

Und das Wichtigste zum Schluss: Beachtet mich einfach gar nicht.
Sollte etwas nicht stimmen oder wenn ich einen kleinen Motivwunsch habe, dann komme ich auf euch zu.
Es ist euer Tag. Ihr sollt ihn auf gar keinen Fall nur für die Fotos inszenieren.

Ich bin da, im Optimalfall bemerkt ihr mich manchmal stundenlang nicht.

Die schönsten Motive entstehen ohne, dass ihr sie bemerkt.

Zur Übersicht Zum nächsten Post Portrait